Polizei Hagen

POL-HA: Hoher Sachschaden bei Einbruch in Autohaus

Hagen (ots) - Für eine geringe Beute richtete ein Einbrecher in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Haspe einen erheblichen Sachschaden an.

Als ein Mitarbeiter eines Autohauses gegen 07.00 Uhr seine Firma am Konrad-Adenauer-Ring aufsuchte, stellte er fest, dass eine rückwärtige Schaufensterscheibe zerstört war und er verständigte die Polizei.

Nach ersten Ermittlungen hat ein Unbekannter mit einer Bremsscheibe die etwa 220 mal 240 cm große Scheibe zertrümmert und von der Verkaufstheke ein Sparschein entwendet. Darin befanden sich lediglich 20 Euro, der entstandene Sachschaden beläuft sich hingegen auf etwa 1500 Euro.

Zeugen, die weiterführende Hinweise in diesem Zusammenhang geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: