Polizei Hagen

POL-HA: Auffahrunfall in Hohenlimburg - Autofahrerin leicht verletzt

Hagen (ots) - Bei einem Auffahrunfall in Hohenlimburg zog sich am Mittwochnachmittag eine Autofahrerin leichte Verletzungen zu. Gegen 16.20 Uhr verließen die beiden beteiligten Autos an der Anschlussstelle Elsey die Autobahn. Eine 44-jährige Mitsubishi-Fahrerin wollte an der Querspange nach rechts abbiegen, musste aber aufgrund des Querverkehrs stehen blieben. Der nachfolgende 46-jährige Renault-Fahrer bemerkte das zu spät und fuhr auf den Mitsubishi auf. Dadurch verletzte sich die Frau leicht und wollte nach der Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen. Die beiden Fahrzeuge blieben fahrbereit, die Schadenshöhe liegt bei etwa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: