Polizei Hagen

POL-HA: Zimmerbrand in Altenhagen

Hagen (ots) - Rechtzeitig bemerkte eine junge Frau in Altenhagen, dass sich in ihrem Badezimmer ein Brand entwickelte, konnte so die Feuerwehr alarmieren und mit einer Bekannten und drei Kleinkinder auf die Straße flüchten.

Die 25-Jährige wohnt im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Kinkelstraße. Am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr registrierte sie den Brandgeruch aus dem Bad und stellte fest, dass der Durchlauferhitzer in voller Ausdehnung in Flammen stand. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff und konnte eine Ausdehnung auf andere Räume verhindern. Dennoch musste die Geschädigte aufgrund der Luftbelastung für die kommende Nacht bei Angehörigen unterkommen. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrten Polizeibeamte die Straße und leiteten den Verkehr ab, als Brandursache kommt ein technischer Defekt infrage.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: