Polizei Hagen

POL-HA: Buntmetalldiebe versuchten Kupferkabel zu stehlen

Hagen (ots) - Bei einem Rundgang in einem größeren Unternehmen am 02.03.2014 gegen 01.30 Uhr an der Dolomitstraße stellte ein Mitarbeiter eines Wachdienstes fest, dass unbekannte Täter versucht hatten aus einem Förderbandtunnel Kupferkabel zu entwenden. Der Zeuge und die alarmierte Polizeistreife fanden am Tatort diverse Werkzeuge und weitere Gegenstände, die offensichtlich die gestörten Täter zurückgelassen hatten. Die Unbekannten hatten während der Tatzeit verschiedene Kabelstränge durchtrennt und abisoliert. Zu einem Abtransport der Beute war es noch nicht gekommen. Eine Absuche des Geländes nach den flüchtigen Tätern mit Unterstützung eines Diensthundeführers mit Diensthund verlief negativ. Hinweise auf verdächtige Personen im Bereich der Dolomitstraße nimmt die Polizei Hagen unter der Telefonnummer 02331 / 986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Hagen
Führungs- und Lagedienst / Leitstelle
Telefon: 02331 986-2060
www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: