Polizei Hagen

POL-HA: "Kunden" beim Spirituosendiebstahl entdeckt

Hagen (ots) - Am 28.02.2014 gegen 15.00 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv in einem Supermarkt der Mittelstraße einen 21-jährigen Mann bei einem Ladendiebstahl. Der Täter nahm drei Flaschen Spirituosen aus einem Regal und versteckte sie in seine Jacke. Nachdem der Mann den Kassenbereich verlassen hatte, ohne die Ware zu bezahlen, wurde er von dem Zeugen angehalten und in das Geschäftsbüro gebeten. Dort wurde er der eingesetzten Polizeistreife übergeben. Bei genauer Betrachtung der Jacke des Beschuldigten fiel den Beamten auf, dass diese aufgeschnitten, und offensichtlich als Versteck für Diebesgut präpariert worden war. Der Täter gab an, den Alkohol entwendet zu haben, um diesen zu verkaufen. Das Geld würde er benötigen, um nach Hause zu fahren. Der Ladendieb wurde vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizei Hagen
Führungs- und Lagedienst / Leitstelle
Wolfgang Hiemer
Telefon: 02331 986-2060
www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: