Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch verhindert

Hagen (ots) - Am frühen Montagabend hörte ein Hausbewohner in der Böhmerstraße laute Knackgeräusche. Ein oder mehrere unbekannte Täter hatten bereits ein Badezimmerfenster des Einfamilienhauses aufgehebelt. Das aufmerksame Verhalten des Hausbewohners verhinderte die Vollendung des Einbruchs. Der/die Täter flüchteten unerkannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, rufen bitte die 986-2066 an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ingo Scheid
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: