Polizei Hagen

POL-HA: Kinderunfall geht glimpflich aus

Hagen (ots) - Das sprichwörtliche Glück im Unglück hatte ein siebenjähriger Junge am Montagnachmittag, als er in Wehringhausen von einem Pkw erfasst wurde.

Gegen 16.50 Uhr befuhr ein 63-jähriger Opel-Fahrer die Weidestraße in Richtung Kuhlerkamp. Zeitgleich lief der Schüler aus Sicht des Autofahrers von links nach rechts über die Fahrbahn und hatte schon fast den gegenüberliegenden Gehweg erreicht, als er von der rechten vorderen Fahrzeugkante erfasst wurde und zu Boden stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Siebenjährigen zur Behandlung ins Krankenhaus, dort konnte ihn seine Mutter wenig später wieder in Empfang nehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: