Polizei Hagen

POL-HA: Müllcontainer standen in Flammen

Hagen (ots) - Ein Zeuge entdeckte gestern Abend, 20.02.2014, zufällig den Brand von drei Müllcontainern. Gegen 19.45 Uhr war der 58-Jährige am Albrecht-Dürer-Gymnasium vorbeigefahren, weil er seine Frau von der Arbeit abholen wollte. Dabei bemerkte er auf dem umzäunten Schulhof des Gymnasiums einen Brand und verständigte Polizei und Feuerwehr. Die Rettungskräfte trafen wenig später ein und löschten drei 1100 Liter Müllcontainer. Zwei der Kunststoffcontainer waren schon komplett geschmolzen, der dritte war nur oberflächlich angesengt. Ein Gebäude wurde durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Brandentstehung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: