Polizei Hagen

POL-HA: Schwindelanfall löste Unfall aus

Hagen (ots) - Emst. Akuter Schwindel war Montagmorgen ursächlich für eine Verkehrsunfall. Eine 74-jährige Hagenerin befuhr gegen 06.40 Uhr mir ihrem VW Jetta die Cunostraße, als ihr in Höhe der Gerhart-Hauptmann-Straße plötzlich schwarz vor Augen und schwindelig wurde. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto und fuhr am linken Fahrbahnrand gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte die Seniorin in ein Hagener Krankenhaus. Dort konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Es entstand ein Sachschaden von zirka 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: