Polizei Hagen

POL-HA: Mit gestohlenem Pkw Unfall verursacht - Täter entfernte sich vom Unfallort

Hagen (ots) - Ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer befuhr in den späten Nachmittagsstunden des 08.02.2014 mit einem schwarzen Peugeot 207 die Körnerstraße und versuchte auf dem Parkplatz des Arbeitsamtes einzuparken. Bei diesem Versuch kollidierte der Fahrer mit einem parkenden Pkw. Der Fahrer stieg aus dem Peugeot aus und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Diesen Sachverhalt teilte ein unbekannter Anrufer der Polizei am gleichen Tag gegen 18.20 Uhr über den Notruf "110" mit. Er fügte hinzu, dass der verursachende Pkw entwendet sei.

Die eingesetzte Streifenwagenbesatzung stellte auf dem Parkplatz den verunfallten Pkw fest. Personen befanden sich nicht dort. Eine Überprüfung des Kennzeichens DO-CS190 ergab, dass der Peugeot am Vortag in Hagen-Haspe entwendet worden war. Der Pkw wurde sichergestellt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Pkw zwischen dem 07. und 08.2014 bemerkt haben und Angaben zu dem Fahrer machen können. Hinweise erbeten unter der Telefonnummer 02331 986-2066.

Rückfragen bitte an:
Polizei Hagen
Führungs- und Lagedienst / Leitstelle
Wolfgang Hiemer
Telefon: 02331 986-2060

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: