LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizei Hagen

POL-HA: Reifendiebe unterwegs

Hagen (ots) - In der Nacht zu Donnerstag beobachtete eine Zeugin einen Einbruch in einen Lagerraum an der Schwerter Straße und alarmierte die Polizei. Gegen Mitternacht traf ein erster Streifenwagen ein und die Beamten konnten aus größerer Entfernung sehen, wie eine männliche Person zwei Autoreifen fallen ließ und in Richtung Knüwenstraße in die Dunkelheit flüchtete.

Erste Ermittlungen ergaben, dass zumindest zwei Personen ein Fenster aufgehebelt und sich so Zugang zu dem Lagerraum für gebrauchte Kompletträder verschafft hatten. Ein Täter reichte dann die Beute an den Komplizen nach draußen, der trug sie weg und bemerkte dabei die alarmierten Polizisten. Letztlich gelang den Einbrechern die Flucht, allerdings ohne Beute und eine Brechstange sowie Arbeitshandschuhe mussten sie ebenfalls zurücklassen.

Es gibt lediglich eine wage Beschreibung eines Täters, der demnach von schlanker Statur ist und eine dunkle Arbeitslatzhose mit beigefarbenen Brustteil trug.

Bereits am Mittwochnachmittag nahmen Polizisten im Eckeseyer Bereich der Schwerter Straße einen Tatort auf, bei dem im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes ebenfalls ein Reifenlager angegangen wurde. Hier gelang es den Unbekannten nicht, die Zugangstür aufzuhebeln.

Hinweise im Zusammenhang mit den beiden Straftaten bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: