Polizei Hagen

POL-HA: Tageswohnungseinbruch in Hagen-Haspe

Hagen (ots) - Die Abwesenheit einer Anwohnerin aus der Tillmannsstraße nutzten Einbrecher am Dienstag, 04.02.2014, aus. Zwischen 14.00 Uhr und kurz nach 17.00 Uhr warfen sie mit einem Stein das Schlafzimmerfenster ein und stiegen in die Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und nahmen den Fernseher, einen DVD-Player, eine Musikanlage der Marke Bose und Kleingeld aus einer Glasflasche mit. Anschließend verließen sie die Wohnung durch die Eingangstür. Als die Geschädigte nach Hause kam, wunderte sie sich zunächst über die nur ins Schloss gezogene Wohnungstür. Dann sah sie in der Wohnung die Bescherung und verständigte umgehend die Polizei. Während der Tatortaufnahme teilte ein Hausbewohner mit, dass er kurz vor 15.00 Uhr mit dem Auto weggefahren sei und ihm in der Nachbarschaft ein fremder Mann aufgefallen sei. Dieser Mann habe bei seiner Rückkehr um 15.45 Uhr das Tathaus verlassen und zwei gefüllte Taschen dabei gehabt. Zu Fuß habe er sich in Richtung Hammerstraße entfernt. Der Mann soll ca. 175 cm groß sein, eine Glatze haben und dunkelblaue Kleidung getragen haben. Zeugen, die Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: