Polizei Hagen

POL-HA: "Lego-Dieb" festgenommen

Hagen (ots) - Hagen-Mitte. Am Montagmittag machte der Verkäufer eines Kaufhauses am Friedrich-Ebert-Platz zwei Ladendetektive auf einen verdächtigen Mann aufmerksam. Dieser wurde dabei beobachtet, wie er in der Spielwarenabteilung eine große Lego-Verpackung in eine Plastiktüte steckte. Anschließend verließ er den Laden, ohne zu bezahlen. Die Detektive sprachen den Mann an und nahmen ihn mit ins Büro. Dort gab er noch zwei weitere Lego-Diebstähle zu. Diese hatte er in den letzten sieben Tagen ebenfalls in dem Kaufhaus begangen. Das Lego verkaufte der Dieb, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Er wurde festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht. Der Gesamtschaden aller bekanntgewordenen Diebstähle beläuft sich auf rund 1500 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: