Polizei Hagen

POL-HA: Täter kamen durch die Terrassentür

Hagen (ots) - Mit brachialer Gewalt gingen Einbrecher am Sonntagnachmittag, 02.02.2014, in Hagen-Haspe vor. Zwischen 15.10 Uhr und 19.30 Uhr nutzten sie die Abwesenheit der Hausbewohner in der Hammerstraße aus und bahnten sich vom Nachbargrundstück aus den Weg zu dem umfriedeten Grundstück des Einfamilienhauses. Dazu rissen sie zunächst mehrere Holzlatten aus einem über zwei Meter hohen Zaun. Anschließend warfen sie mit einem Ziegelstein die Terrassentür ein und gelangten ins Haus. Dort durchsuchten und durchwühlten sie sämtliche Räume, brachen eine Geldkassette auf, in der sich aber nur Kinderspielgeld befand, und nahmen nach ersten Feststellungen der Hausbewohner den Fernseher, die mobile Festplatte und ein defektes Navigationsgerät der Marke Tom Tom mit. Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: