Polizei Hagen

POL-HA: Auffahrunfall in Boele

Hagen (ots) - Eine kurze Unachtsamkeit führte am Montagnachtmittag in Altenhagen zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 15.45 Uhr hielt ein 69-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Hagener Straße an einer "roten" Ampel. Hinter ihm blieb zunächst ein 27-jähriger Opel-Fahrer stehen, der wieder anfuhr, als die Lichtzeichenanlage auf "grün" wechselte. In diesem Augenblick bemerkte der junge Mann im Gegenverkehr einen Bekannten, war dadurch abgelenkt und bemerkte nicht, dass er augenscheinlich schneller war als sein Vordermann. Er fuhr auf den Benz auf und dessen Fahrer verletzte sich leicht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Uwe Böhm
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: