Polizei Hagen

POL-HA: Fußgänger leicht verletzt

Hagen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Hohenlimburg zog sich am Montagmorgen ein Fußgänger leichte Verletzungen zu.

Gegen 09.00 Uhr befuhr ein 75-jähriger Mann mit einem Mercedes die Möllerstraße und bog an der Kreuzung mit der Straße Im Kley nach links ab. Zu gleichen Zeit querte ein 64-jähriger Passant den Überweg und wurde vom linken Außenspiegel des Autos erfasst. Durch den Anstoß kam er zu Fall, verletzte sich und ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Sachschaden entstand durch den Vorfall nicht, lediglich der Außenspiegel zeigte Wischspuren auf und klappte durch den Anstoß gegen den Pkw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Uwe Böhm
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: