Polizei Hagen

POL-HA: Diebische Frauen stehlen Geldbörsen

Hagen (ots) - Kurz vor Ladenschluss (27.01.2014/18.45 Uhr) betrat eine osteuropäisch beschriebene Frau eine Bäckerei auf der Elberfelder Straße und bat um die Benutzung der Toilette. Als sie kurze Zeit später mit einer weiteren, ebenfalls als osteuropäisch beschriebenen Frau, die Filiale wieder verließ, kam dies einer Angestellten verdächtig vor. Sie hatte diese zweite Frau zuvor nicht gesehen. Als sie nun die Toiletten kontrollierte, stellte sie fest, das die Frauen die Gelegenheit genutzt hatten, aus dem Aufenthaltraum drei Geldbörsen mit Bargeld und Dokumenten zu stehlen. Die erste Diebin hatte eine kräftige Statur, war 160 - 165 cm groß, hatte dunkele Haare und trug einen blauen Kapuzenpullover mit dunkler Hose. Die zweite Frau soll eine normale Statur und dunkele Haare gehabt haben. Sie sei auch 160 - 165 cm groß gewesen und habe dunkle Oberbekleidung und blaue Leggins getragen haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter 986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Uwe Böhm
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: