Polizei Hagen

POL-HA: Bankraub in Eckesey - Wer kennt die abgebildete Person?

POL-HA: Bankraub in Eckesey - Wer kennt die abgebildete Person?
Phantombild des Tatverdächtigen

Hagen (ots) - Die Hagener Polizei verfolgt im Fall des Eckeseyer Bankraubs vom 06.12.2013 eine neue Spur. Nach der letzten Berichterstattung am 20.12.2013 meldete sich eine Zeugin, die den Täter vor der Tat unmaskiert gesehen hatte und eine so gute Beschreibung abgab, dass ein Phantombild erstellt werden konnte, das jetzt vom Gericht zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben wurde.

Der abgebildete Mann soll mindestens 40 Jahre alt sein und eine kräftige Statur besitzen. Er dürfte etwa 1,74 - 1,78m groß sein, wahrscheinlich aus dem osteuropäischen Raum stammen und dabei akzentfreies Hochdeutsch gesprochen haben.

Wer kann Hinweise geben, um wen es sich bei der abgebildeten Person handeln könnte, auf die die Beschreibung passt. Polizei Hagen, Tel.: 986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: