Polizei Hagen

POL-HA: Streit beim Autokauf eskalierte

Hagen (ots) - Ein Renault Twingo war Gegenstand eines Autokaufes am Dienstag (21.01.2014). Im Vorfeld hatte man sich über den Kaufpreis geeinigt. Als bei der Übergabe in Boele dann allerdings keine Leichtmetallfelgen mehr, sondern Stahlfelgen montiert waren, kam es zum Streit zwischen dem 33-jährigen Käufer und den drei 18-, 21- und 23-jährigen Verkäufern. Dieser eskalierte dahingehend, dass der Käufer die Verkäufer mit einer Eisenstange bedrohte. Beide Parteien konnten durch die hinzugezogene Polizei getrennt werden. Der Kauf kam dann allerdings doch noch zustande.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: