Polizei Hagen

POL-HA: Täter flüchteten nach einem versuchten Diebstahl von zehn Kompletträdern

Hagen (ots) - In der Nacht zu Dienstag (21.01.2014) versuchten vermutlich drei Täter vom Gelände eines Autohauses an der Weststraße zehn Kompletträder zu stehlen. Sie hatten sich gewaltsam Zugang durch den Zaun verschafft und die Räder von abgestellten Autos abmontiert. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurden hierauf aufmerksam. Die Täter konnten ohne ihre schon zum Abtransport bereitgelegte Beute flüchten. Einer der Täter wird als 180 cm groß, bekleidet mit einer hellbraunen Hose, schwarzer, dicker Jacke und brauner Mütze beschrieben. Hinweise werden unter 986-2066 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Uwe Böhm
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: