Polizei Hagen

POL-HA: Graffitischmierereien im Stadtgebiet

Hagen (ots) - Am Wochenende (18./19.01.2014) kam es im Stadtgebiet zu diversen Graffiti-Schmierereien. Zunächst wurde eine solche Sachbeschädigung von einer Schule in der Lützowstraße angezeigt. Hier haben unbekannte Täter an mehreren Gebäudefassaden schwarze Schriftzüge mit einem Bezug zu der öffentlichen Diskussion um das Kulturzentrum "Rote Flora" in Hamburg hinterlassen. Eine weitere Schule wurde in Altenhagen in der Stadionstraße Opfer von derartigen Verunreinigungen. Hier müssen die Täter in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen 10.00 Uhr am Werke gewesen sein. Die dritte Tat wurde in der Mittelstadt im Neubaugebiet Hinter den Gärten festgestellt. Hier wurde die Außenverkleidung einer Wärmepumpe beschmiert. Zeugen, die Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Uwe Böhm
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: