Polizei Hagen

POL-HA: Auseinandersetzung auf dem Parkplatz

Hagen (ots) - Streitigkeiten auf einem Parkplatz führten am Dienstagnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei gestandenen Männern.

Gegen 16.00 Uhr standen die beiden Autos der 72 und 71 Jahre alten Beteiligten nebeneinander auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes an der Kabeler Straße. Da der seitliche Abstand gering war, schaute sich einer der beiden seinen Wagen genauer an und es ergab sich ein Streitgespräch mit dem im Wagen sitzenden Kontrahenten. Aus der zunächst verbalen Attacke wurde eine Rauferei, beide beschuldigten jedoch ihr Gegenüber, angefangen zu haben. Die Polizei wurde hinzu gezogen, die beiden schilderten ihre Versionen und einer gab an, einen Faustschlag erhalten zu haben, der andere beklagte eine Bisswunde am Finger. Augenscheinlich hatten sie leicht blutenden Blessuren in Form von Kratzern im Gesicht und einer blutenden Lippe, die Verletzungen ließen jedoch keinen Rückschluss auf den Hergang zu.

Zeugen des Vorfalls melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: