Polizei Hagen

POL-HA: Trunkenheitsfahrt endete mit Sicherheitsleistung

Hagen (ots) - Mitte. In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierte eine Polizeistreife einen 60-jährigen Mann in der Badstraße. Bei dem Gespräch mit ihm fiel ihnen ein sehr deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein daraufhin folgenden Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Da der Verkehrssünder innerhalb der Bundesrepublik keinen festen Wohnsitz hat, wurde eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe erhoben. Nachdem er diese beglichen hatte, wurde er entlassen. Darüber hinaus darf er zukünftig in Deutschland kein Fahrzeug mehr führen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: