Polizei Hagen

POL-HA: Günstige Gelegenheit für Fahrraddiebe

Hagen (ots) - Eine günstige Gelegenheit nutzten Fahrraddiebe am Dienstag, 07.01.2014, in Hagen-Boele. In der Wilhelm-Leuschner-Straße hatte ein Anwohner um 15.30 Uhr die beiden Fahrräder von ihm und seiner Frau für eine Tour aus dem Keller geholt und nur für zehn Minuten unverschlossen vor dem Haus abgestellt. In dieser Zeit war er noch einmal kurz in die Wohnung gegangen. Als er um 15.40 Uhr mit seiner Frau das Haus verließ und starten wollte, waren beide Mountainbikes im Wert von ca. 1.000,-- Euro verschwunden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die die Diebe möglicherweise gesehen haben oder Hinweise zum Verbleib des weiß/rosa farbenen Rades der Marke Ghost/Miss 1200 RH 48 und des schwarz/blauen Rades der Marke Bergamont/Revox 3.3 RH 47 geben kann. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: