Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Hagen (ots) - Boele. Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 09.50 Uhr an der Kreuzung Pappelstraße / Hagener Straße. Ein 65-jähriger Hagener befuhr mit seinem Mercedes die Pappelstraße und tastete sich aufgrund eines technisch bedingten Ampelausfalls langsam in den Kreuzungsbereich ein. Aufgrund zahlreicher Fahrzeuge an dieser Stelle übersah er auf der Hagener Straße einen 28-jährigen Hyundai-Fahrer. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeug erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: