Polizei Hagen

POL-HA: Metalldiebe brechen leerstehende Wohnung auf

Hagen (ots) - Haspe. Ein Heizungsinstallateur zeigte am 07.01.2014 bei der Polizei an, dass er am Tag zuvor in der Hördenstraße einen Wohnungseinbruch festgestellt habe. Und zwar sei er mit der Renovierung einer derzeit leerstehenden Wohnung beauftragt worden. Als er mit den Arbeiten beginnen wollte, stellte er zunächst fest, dass die Eingangstür zur Wohnung aufgebrochen war. Beim Betreten der Wohnung konnte er dann erkennen, dass bislang unbekannte Täter Metallteile, den Durchlauferhitzer und insgesamt 27 Meter Kupferrohr entwendet hatten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 3.500 EUR. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter 02331/986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1511
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: