Polizei Hagen

POL-HA: Lkw aufgebrochen und Elektronikbauteile ausgebaut

Hagen (ots) - Gleich drei Geschädigte erstatteten am Sonntag Anzeigen bei der Polizei, da ihnen im Bereich Hochofenstraße, Koksstraße, An der Kohlenbahn Sattelzugmaschinen aufgebrochen und Bauteile für die Steuerung der Bordelektronik entwendet wurden.

Über die Schadenshöhe konnten die Anzeigenerstatter keine Angaben machen, vierstellige Euro-Bereiche werden aber sicherlich erreicht.

In einem vierten Fall an der Berliner Straße blieb es bei einem versuchten Einbruch. Hier schlugen unbekannte Täter eine rückwärtige Scheibe an einem Klein-Lkw ein. In den Laderaum gelangten sie allerdings nicht, da eine massiver Metallplatte von Innen dicht hinter der Scheibe montiert war.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: