Polizei Hagen

POL-HA: Firmenwagen aufgebrochen

Hagen (ots) - In der Büddingstraße wollte ein Handwerker am Donnerstagmorgen seine Arbeit nach dem Jahreswechsel wieder aufnehmen, als er die eingeschlagene Heckscheibe seine Ford Transit Connect bemerkte. Der Geschädigte hatte in dem Laderaum zwei Koffer zurückgelassen, in denen sich jeweils ein Hilti-Bohrhammer befand. Die Behältnisse mitsamt Inhalt waren verschwunden, die gesamte Schadenshöhe liegt bei etwa 1000 Euro.

Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: