FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizei Hagen

POL-HA: Schwerer Verkehrsunfall auf der Weststraße - Fahrer verstirbt an der Unfallstelle

Hagen (ots) - Am Donnerstag gegen 12.30 Uhr befuhr ein 37-jähriger Hagener die Weststraße aus Richtung Wetter kommend in Fahrrichtung Hagen. In Höhe der dortigen Eisenbahnunterführung am Ortseingang Hagen prallte er ungebremst und mit hoher Geschwindigkeit vor ein Brückenbauwerk. Aufgrund der hohen Wucht des Aufpralls verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Polizeibeamte sperrten die Weststraße in beide Richtungen, es kam zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen. Gegen 14.20 Uhr hoben die Polizisten die Sperrung auf. Die Sachbearbeitung hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: