Polizei Hagen

POL-HA: Polizei nimmt Drogendealer fest

Hagen (ots) - Am 28.12.2013, gegen 21:00 Uhr wurde der Bereich einer Gaststätte im Bereich des Hagener Hauptbahnhofs durch eine gemeinsame Aktion der Polizeihundestaffel des PP Hagen und des Einsatztrupps der Kriminalpolizei Hagen zur Bekämpfung der Drogenkriminalität kontrolliert, da sich erkennbare Dealertätigkeiten vor der Gaststätte abgespielt hatten. Verschiedene Personen verschwanden sehr schnell und auffällig aus dem Eingangsbereich des Lokals, konnten aber im Inneren angetroffen und überprüft werden. Insgesamt wurden Personalien von ca. 12 Personen festgestellt. Bei drei Personen wurde Marihuana aufgefunden. Eine Person wurde wegen des Verdachts des Handels mit BTM festgenommen, gegen zwei weitere Personen wurden Strafanzeigen vorgelegt. Unterstützt wurde die Aktion von einer Funkstreifenwagenbesatzung der Wache Innenstadt. Insgesamt wurden 34 Verkaufspäckchen mit BTM aufgefunden und sichergestellt. Eine weitere Person, gegen die bereits ein Bereichsbetretungsverbot für den Kontrollort bestand, wurde wegen des Verdachts des illegalen Aufenthalts ebenfalls vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Hagen
Führungs- und Lagedienst / Leitstelle
Telefon: 02331 986-2060

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: