Polizei Hagen

POL-HA: Alkoholisierter Pkw Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

POL-HA: Alkoholisierter Pkw Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Verkehrsunfall Bergischer Ring 55

Hagen (ots) - In der Nacht von Heiligabend kam es kurz vor Mitternacht in der Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein achtundzwanzig Jahre alter Citroen-Fahrer befuhr den Bergischen Ring, vom Märkischen Ring kommend, in Richtung der Sporthalle Mittelstadt. Zeugen gaben an, dass das Fahrzeug viel zu schnell fuhr. Vor der Einmündung Buscheystraße kam das Fahrzeug dann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der schwer verletzte Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung brachte ein Rettungswagen den Schwerverletzten in ein Hagener Krankenhaus. Nach Auskunft der Ärzte bestand keine Lebensgefahr. Der Pkw und der Führerschein des Fahrers wurden sichergestellt. Außerdem wurde dem alkoholisierten Verletzten eine Blutprobe entnommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Bergische Ring gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Schulz, EPHK
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: