Polizei Hagen

POL-HA: Raubüberfall in der Innenstadt

Hagen (ots) - Eine alte Dame ist am Sonntagabend, 15.12.2013, Opfer eines Raubüberfalls geworden. Als sie gegen 19.00 Uhr zu ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bergstraße zurückkehrte und durch die Hofeinfahrt den kleinen Vorhof betrat, um zur Haustür zu kommen, müssen bislang unbekannte Täter die Dunkelheit genutzt haben, um die Frau von hinten anzugreifen. Dabei müssen sie die 83-Jährige, die gerade dabei war die Haustür aufzuschließen, nach hinten gerissen haben, so dass sie zu Boden fiel und mit dem Hinterkopf auf dem Steinboden aufprallte. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern flüchteten die Täter dann mit der schwarzen Lederhandtasche der alten Dame, in der sich auch ihre Geldbörse und Ausweispapiere befanden. Durch die Hilferufe der Frau wurde ein Nachbar aufmerksam, der die 83-Jährige auf dem Boden liegend vorfand. Mit einer starken Beule und Platzwunde am Hinterkopf wurde sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Täterhinweise konnte sie nicht geben. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: