Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Hagen (ots) - Am Freitag, gegen fünfzehn Uhr, befuhr ein sechsunddreißig Jahre alter Fiat-Fahrer die Hermannstraße und bog nach rechts in die Kinkelstraße ab. Dann fuhr er an der dortigen Bushaltestelle an einem haltenden Bus vorbei und erfasste einen sechsundzwanzig Jahre alten Fußgänger, der unvermittelt vor dem Bus die Fahrbahn betrat. Dabei erlitt der Fußgänger leichte Verletzungen und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:
Schulz, EPHK
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: