Polizei Hagen

POL-HA: Betrunkener gab sich als Kripo-Beamter aus

Hagen (ots) - Vorhalle. Eine 31-jährige Frau war am Mittwochabend mit ihren Kindern und ihrem Hund in der Schillerstraße unterwegs. Dort wurde sie von einem 49-jährigen Mann mit Hund angesprochen. Er teilte ihr mit, dass er von der Kriminalpolizei sei. Sein Hund wäre ein Drogenhund und müsse nun den Kinderwagen der 31-Jährigen auf Drogen durchsuchen. Als die Frau gehen wollte, wurde sie von dem vermeintlichen Kripo-Beamten festgehalten. Erst durch die Mithilfe von Passanten konnte die Frau weitergehen. Alarmierte Polizisten trafen den Mann in einer Kneipe an. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von fast 2 Promille. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen Amtsanmassung zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: