Polizei Hagen

POL-HA: Freier bedrohte Prostituierte

Hagen (ots) - Wehringhausen. Ein 52-jähriger Hagener bestellte am Dienstagnachmittag eine Prostituierte in seine Wohnung. Die 25-jährige Frau erschien an der Wohnanschrift und man einigte sich über eine Preis. Als die Prostituierte allerdings einen Vorauszahlung einforderte, reagierte der 52-Jährige ungehalten und zog in bedrohlicher Weise ein Messer. Die Frau konnte dem Täter das Messer aus der Hand schlagen und wurde daraufhin vom ihm geschubst und gewürgt. Dennoch gelang ihr die Flucht aus der Wohnung. Sie wurde bei dem Vorfall leicht am Hals verletzt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: