Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Hagen (ots) - Am 07.12.2013, gegen 01.00 Uhr, befuhr eine 20-jährige Golf-Fahrerin die Volmestr. aus Richtung Wasserloses Tal kommend in Fahrtrichtung Märkischer Ring. Zeitgleich befuhr ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer den Märkischen Ring aus Richtung Emilienplatz kommend in Fahrtrichtung Volmestraße, dabei benutzte er den rechten der beiden dortigen Fahrstreifen. An der Einmündung Märkischer Ring/ Volmestr. beabsichtigte die 20-jährige Golf-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug nach links auf den Märkischen Ring in FR Bergischer Ring abzubiegen. Dazu ordnete sie sich auf der dortigen Linksabbiegerspur ein und fuhr auf dieser weiter in den Einmündungsbereich hinein. Im Einmündungsbereich kam es, offensichtlich aus Unachtsamkeit, zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Zusammenstoßes lösten in beiden Fahrzeugen alle Airbags aus. Beide Pkw wurden im Frontbereich durch die Kollision stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 11000,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: