Polizei Hagen

POL-HA: Zigarette aufgehoben - Auffahrunfall verursacht

Hagen (ots) - Haspe. Am 03.12.2013, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Hagener mit seinem PKW den Kurt-Schumacher-Ring in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Tückingstraße fiel ihm eine Zigarette runter. Der 23-Jährige beugte sich nach unten, um die Zigarette aufzuheben. Als er wieder aufschaute, bemerkte er einen vor ihm verkehrsbedingt vor einer Ampel haltenden PKW zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Hierbei wurden beide Fahrzeugführer verletzt und vorsorglich einer Klinik zugeführt. Die PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1511
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: