Polizei Hagen

POL-HA: Verletzter Mann erschien im Krankenhaus

Hagen (ots) - Hagen-Mitte. In der Nacht von Samstag auf Sonntag erschien ein 24-jähriger Mann in der Notaufnahme eines Krankenhauses in der Hagener Innenstadt. Er wies eine Gesichtsverletzung vor und konnte sich nur in gebrochenem Englisch verständigen. Konkrete Angaben zur Herkunft seiner Verletzung machte er nicht. Das Krankenhaus informierte vorsichtshalber die Polizei. Nach medizinischer Erstversorgung und zweitägigem stationären Krankenhausaufenthalt wurde der Mann entlassen. Er machte auch bei der Polizei keine Angaben und zeigte sich wenig kooperativ. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: