Polizei Hagen

POL-HA: "Riegel vor!-Aktionswoche" war ein voller Erfolg

Hagen (ots) - In der Woche vom 18. bis zum 24.11.2013 beteiligte sich auch die Hagener Polizei an der landesweiten Aktionswoche zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität.

Vor allem die Mitarbeiter des Kommissariats für Prävention und Opferschutz waren mit einem Infomobil auf den lokalen Marktplätzen, auf dem Gelände großer Supermärkte, der Volmegalerie, bei der Volkshochschule und der Stadtbücherei unterwegs und standen den Bürgerinnen und Bürgern in Sachen Wohnungssicherung Rede und Antwort. Abgerundet wurden die Info-Veranstaltungen durch einen sonntäglichen Termin im Polizeipräsidium, bei dem sich, wie in den Zeitungen und im Internet angekündigt, Interessierte kostenlos in Sachen Einbruchschutz beraten lassen konnten.

Parallel dazu stand den Hagenerinnen und Hagenern die telefonische Hotline unter der Rufnummer

02331-986 1515

zur Verfügung, um Beratungstermine zu vereinbaren.

Die Angebote wurden rege angenommen, sodass auch in den kommenden Tagen (bis einschließlich 29.11.13) der Anschluss freigeschaltet bleibt.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit und informieren Sie sich auch im Internet unter

www.riegelvor.nrw.de

über die Landeskampagne.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: