Polizei Hagen

POL-HA: Ladendiebe waren auf Alkohol aus

Hagen (ots) - Ob sie nun etwas klauen wollten, was man schnell zu Geld machen kann oder ob sie eine größere Party planten - das ist nicht bekannt, in jedem Fall hat ein aufmerksamer Ladedetektiv am Dienstagnachmittag zwei Männern die Tour vermasselt.

Er beobachtete die beiden Dreißigjährigen, als sie in einem Supermarkt an der Freiligrathstraße jeweils mehrere Flaschen Schnaps in ihre Rucksäcke steckten und den Kassenbereich passierten, ohne die Waren im Gesamtwert von fast 200 Euro zu bezahlen.

Beide mussten mit ins Büro, ihre Beute abgeben und anschließend eine längere Zeit in einer Polizeiwache verbringen, da sie sich nicht ausweisen konnten. Erst als ihre Personalien zweifelsfrei feststanden, konnten sie gegen 16.30 Uhr ihren Weg fortsetzen - ohne Schnaps, dafür mir einer Anzeige im Gepäck.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: