Polizei Hagen

POL-HA: Unfall auf der Schwerter Straße

Hagen (ots) - Beide beteiligte Autos mussten am späten Montagnachmittag nach einem Unfall abgeschleppt werden.

Gegen 17.15 Uhr befand sich ein 28-jähriger Volkswagen-Fahrer auf der Schwerter Straße und wollte nach links in die Hohensyburger Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegen kommenden Seat, gesteuert von einem 52-jährigen Autofahrer. Die Fahrzeuge prallte im Einmündungsbereich mit hoher Wucht zusammen, beide waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 7000 Euro.

Die beiden Fahrer kamen mit dem Schrecken davon, die Sicherheitsgurte bewarten sie vor Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: