Polizei Hagen

POL-HA: Vandalismus nach Einbruch in Eckesey

Hagen (ots) - Eckesey. Als ein Zulieferer am Donnerstag um 21.39 Uhr die Eckeseyer Straße befuhr und auf einen Hof abbog, bemerkte er drei männliche Personen, die nach seiner Meinung verdächtig schauten. Nachdem er sich den Männern weiter genähert hatte, gaben diese plötzlich Kniegas und flüchteten über den Hof einer ehemaligen Molkerei in unbekannte Richtung. Der Zulieferer ahnte nichts Gutes und stellte dann auch tatsächlich fest, dass ein Fenster an einem dortigen Gewerbebetrieb Hebelspuren aufwies und geöffnet war. Ein Blick in die Räumlichkeiten ergab, dass die bislang unbekannten Täter offensichtlich die Schränke durchwühlt und deren Inhalt auf den Boden geworfen hatten. Damit nicht genug, schnappten sich die Einbrecher einen Feuerlöscher und verteilten den Löschschaum in einem der Räume. Es entstand ein Schaden von mindestens 1000EUR. Der Zeuge beschreibt die Personen, die er beobachtet hat, wie folgt: Ca. 25 - 30 Jahre alt, eine Person trug eine schwarze Jacke sowie eine dunkle Mütze. Die Polizei erbittet Hinweise unter 02331/986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1511
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: