Polizei Hagen

POL-HA: Parkplatzunfall

Hagen (ots) - Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Freiligrathstraße zog sich am Dienstagmittag eine Passantin leichte Verletzungen zu. Die Schilderung des Unfallgeschehens durch die beiden Kontrahenten weicht allerdings voneinander ab, sodass die Unfallsachbearbeitung nach unbeteiligten Zeugen sucht.

Eine 47-jährige Frau rief die Polizei zu Hilfe, da nach ihren Angaben um 11.15 Uhr ein einparkender Pkw beim Rangieren gegen ihr Knie gefahren sei. Auf den Vorfall angesprochen, habe sich der Fahrer mit seiner Beifahrerin entfernt.

Der 74-jährige Betroffene meldete sich ebenfalls bei der Polizei und erklärte, nicht rangiert und auf keinen Fall die Passantin mit seinem Pkw berührt zu haben.

An dem Volkswagen des Autofahrers waren keinerlei Spuren zu erkennen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: