Polizei Hagen

POL-HA: Rabiater Ladendieb

Hagen (ots) - Zeugen riefen am Donnerstagmittag die Polizei, als sie in der Springmannstraße auf eine Auseinandersetzung zwischen drei Passanten aufmerksam wurden.

Die eingesetzten Polizisten trafen gegen 12.00 Uhr am Einsatzort auf drei Männer im Alter von 31 bis 37 Jahren. Schnell stellte sich dann heraus, dass der 37-Jährige kurz zuvor in einem Geschäft in der Volmegalerie ein Computerspiel entwendet hatte und dabei von zwei Ladendetektiven beobachtet wurde. Die Detektive nahmen die Verfolgung auf und konnten den Dieb in der Springmannstraße einholen und stellen. Dabei kam es zu der Auseinandersetzung zwischen den Dreien, bei denen sowohl der Dieb als auch ein 27-jähriger Detektiv leichte Blessuren davontrugen.

Die Polizisten nahmen den Vorfall auf und stellten die Personalien des Täters fest. Das zuvor entwendete Computerspiel im Wert von 60 Euro hatte den Vorfall nicht unbeschadet überstanden und konnte nicht mehr dem Verkauf zugeführt werden, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: