Polizei Hagen

POL-HA: Hoher Sachschaden bei Unfall in Haspe

Hagen (ots) - Hoher Sachschaden entstand am Mittwochabend in Haspe beim Zusammenstoß zweier Pkw.

Gegen 19.00 Uhr befuhr ein 71-jähriger Nissan-Fahrer die Dammstraße in Richtung Voerderstraße. Dabei stieß er im Bereich der abknickenden Vorfahrt mit dem vorderen linken Kotflügel gegen die Front eines Renaults, der ihm, gesteuert von einem 35-jährigen Autofahrer, bevorrechtigt entgegen kam.

Durch die Wucht des Anstoßes schleuderte der Renault um 180 Grad herum und die beiden Autos schlugen mit den jeweiligen Hecks erneut gegeneinander.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der Sachschaden liegt bei etwa 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: