Polizei Hagen

POL-HA: Überfall auf Optikergeschäft

Hagen (ots) - Eilpe. Eine 30-jährige Optikerin und ihre 20-jährige Angestellte wurden am Dienstagmorgen in der Eilper Straße Opfer ein Raubüberfalls. Ein derzeit unbekannter Täter betrat gegen 11.00 Uhr den Verkaufsraum und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Nachdem man ihm einen zweistelligen Euro-Betrag ausgehändigt hatte, verließ er das Geschäft mit einem gelben Stoffbeutel in der Hand und flüchtete zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die Angestellte erlitt einen Schock und bedurfte der ärztlichen Untersuchung. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 25 Jahre alt, südländisches Aussehen, rundes Gesicht, kurze schwarze Haare, normale Statur, dunkle Oberbekleidung. Die Ermittlungen dauern an. Täterhinweise werden an die 02331 - 986 2066 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: