Polizei Hagen

POL-HA: Scheibe eingeschlagen - Täter flüchtete

Hagen (ots) - Hagen-Mitte. Anwohner riefen die Polizei am frühen Mittwochmorgen zu einer eingeschlagenen Scheibe an einem Vereinslokal an der Altenhagener Brücke. Vor Ort trafen die Polizisten auf einen 27-jährigen Mann aus Hagen, der beim Anblick der Beamten sofort das Weite suchte. Kurz zuvor hatte er die Scheibe mit der Faust eingeschlagen. Letztlich konnte er in seinem Versteck, einem Kellerverschlag in unmittelbarer Nähe zum Tatort, gefunden werden. Da er alkoholisiert und zudem sehr aggressiv war, musste er eine Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Außerdem kommt ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung auf ihn zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: