Polizei Hagen

POL-HA: Überraschendes Alkoholtestergebnis

Hagen (ots) - In der Nacht zu Freitag kontrollierten Polizeibeamte in Eckesey einen Opel-Fahrer, der ohne den Blinker zu betätigen, in die Schillerstraße einbog. Bei der Kontrolle schnupperten die Polizeibeamten eine deutliche Fahne, der 41-jährige Fahrer beteuerte allerdings, lediglich eine Flasche Bier getrunken zu haben. Um so erstaunlicher war das Ergebnis des Alkoholtests, das mit 1,14 Promille einen Wert oberhalb der absoluten Fahruntüchtigkeit anzeigte.

Das konnte sich der Autofahrer gar nicht erklären, allerdings begrub ein zusätzlicher Test vor der angeordneten Blutprobe alle Zweifel, denn der Wert stieg nochmals leicht an. Es muss wohl eine etwas größere Flasche gewesen sein...

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: