Polizei Hagen

POL-HA: Motorradfahrer leicht verletzt

Hagen (ots) - Mit leichten Verletzungen wollte ein Motorradfahrer nach der polizeilichen Unfallaufnahme am Donnerstagabend einen Arzt aufsuchen. Gegen 17.45 Uhr befand sich der 45-jährige Harley-Fahrer auf der Eckeseyer Straße mit Fahrtrichtung Bechelte. Als unvermittelt ein Taxi, gesteuert von einem 50-jährigen Mann, vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, stieß er gegen das Hinterrad der Maschine. Dadurch verlor der Harley-Fahrer die Kontrolle über das Zweirad, stürzte und zog sich schmerzhafte Verletzungen an den Beinen zu.

Das schwere Motorrad musste abgeschleppt werden, der Schaden liegt bei etwa 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: