Polizei Hagen

POL-HA: Pkw-Aufbruch - Autobatterie entwendet

Hagen (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Anwohner der Alexanderstraße durch ein lautes Geräusch aus dem Schlaf gerissen und als er aus dem Fenster schaute, sah er zwei dunkle Gestalten zu einem weißen Pkw laufen und davonfahren.

Er maß der Beobachtung zunächst keine weitere Bedeutung zu, als er allerdings gegen 05.00 Uhr zur Arbeit fahren wollte, fiel ihm auf, dass sein Auto durchwühlt und die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen war. Aus der Mittelkonsole fehlte seine Digitalkamera und bei der Betätigung der Zündung geschah nichts - die Fahrzeugaufbrecher hatten die Batterie des Mazdas ausgebaut und mitgehen lassen.

Der Gesamtschaden liegt bei 500 Euro, Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: